Concerto Spirito

Das Kammerorchester Concerto Spirito wird seit seiner Gründung 2003 von Marco Castellini in regelmässiger Zusammenarbeit mit dem Geiger Markus Fleck geleitet und konzentriert sich auf das Repertoire geistlicher Musik und versteht sich somit als Kirchenorchester. Concert Spirito hat die wichtigsten geistlichen Werke von Mozart, Haydn und Schubert gespielt und legt einen besonderen Schwerpunkt auf die Wiederaufführung musikalischer Raritäten oder neuen Werken. Einige Musikerinnen und Musiker spielen seit mehreren Jahren mit. Die Mitwirkenden sind freischaffende Künstler, Musikstudenten und teils Mitglieder namhafter Ensembles und Orchester wie dem casalQuartett, dem Orchester der Oper Zürich, dem Tonhalle Orchester Zürich oder dem Mahler Chamber Orchestra.

 

 

© Suono Spirito / 20.02.2012 / Impressum